KINOSTART 2022

DER SCHÖNSTE TAG

THE LAST DIALOGUE
Kinodokumentarfilm, 112 Minuten
Drehbeginn August 2017
Welturaufführung: 10. Juni 2021, Diagonale – Festival des österreichischen Films
Kinostart Österreich: 27. Jänner 2022

Infos:
Webseite Film
Stadtkino Verleih

JETZT STREAMEN

Award:
Publikumspreis Diagonale’21, This Human World ’21 (Special Mention)

TV & ON DEMAND

SPRICH MIT MIR

15 Episoden, 15 Schicksale, 15 Geschichten

JETZT STREAMEN

Dokumentarfilmserie  TV, On Demand
Erhältlich im Verleih des Stadtkino Wien

Neuigkeiten

KLIMAWANDEL AM WIENER WESTBAHNHOF

Bereits vor einem halben Jahrhundert hatte der Wiener Künstler Friedensreich Hundertwasser erkannt, dass es zu einem radikalen Umdenken bei der Gestaltung des urbanen Lebensraums kommen muss. Heute ist die Bedrohung unserer Lebensräume durch Erderwärmung und Klimawandel deutlich spürbar in Mitteleuropa angekommen. Ausgerechnet am Wiener Westbahnhof, dem Schnittpunkt der städtischen Lebensadern Mobilität, Wirtschaft, Wohnviertel, soll die Vision eines neuen städtischen Lebens Realität werden.

Fast vier Jahre lang haben wir die Veränderungen am Wiener Westbahnhof begleitet. Der Film, den wir aus dem Material gestaltet haben, zeigt, wohin die Reise geht.

SONNTAG, 21. AUGUST 2022, 16:30
ERLEBNIS ÖSTERREICH:
KLIMAWANDEL AM WIENER WESTBAHNHOF

Montage: Esther Fischer
Kamera: Carlo Hofmann, Hanna Hofstädter
Ton: Stefan Rosensprung
Musik: Alexander Wieser, Sonobelle
Ein Film von Fabian Eder

GEDANKEN

Zum Kinostart von DER SCHÖNSTE TAG

Sonntag, 30. Jänner 2021, 9:05 auf Ö1

Ursula Burkert hat anlässlich des Kinostarts unsers neuen Films DER SCHÖNSTE TAG mit Regisseur Fabian Eder über Narrative, Kommunikation, Erinnerungen – Wahrheit und Lügen gesprochen und hat daraus eine einstündige „Gedanken“ – Sendung gemacht, die am Sonntag ausgestrahlt wird und in der Folge 7 Tage lang auf oe1.orf.at abrufbar ist. 

DER SCHÖNSTE TAG

Kinostart im Jänner 2022

Mittwoch, 26. Jänner 2022, 19:30 Cinema Paradiso St. Pölten
Sondervorstellung 
“Antisemitismus heute”
Christian Rapp, Haus der Geschichte NÖ
Fabian Eder, Regisseur
Moderation: Heidemarie Uhl, Historikerin
Karten: www.cinema-paradiso.at
Donnerstag, 27. Jänner 2022, 19:30 Stadtkino Wien 
ÖSTERREICH PREMIERE in Zusammenarbeit mit dem Psychosozialen Zentrum  ESRA
Moderation: Doron Rabinovici 
Karten gibt es hier
Freitag, 28. Jänner 2022, 19:30, Stadtkino Wien 
Sondervorstellung
”Der Akademiker – Ball oder: 
Wie Gedenkkultur parteipolitisch beschädigt wird.” 

Doron Rabinovici, Autor
Fabian Eder, Regisseur
Karten gibt es hier

RETROSPEKTIVE CHRISTIAN BERGER IM FILMARCHIV

Das FILMARCHIV zeigt ab 4.11. eine spannende Retrospektive von Christian Berger. Viele Filme laufen in seiner Anwesenheit. Christian Berger ist Österreichs international renommiertester Kameramann.

Am Sonntag, 7.11. findet um 16:30 ein Werkstattgespräch mit Christian Berger, Jakob Ballinger und Fabian Eder statt, in dem es um die Idee und den künstlerischen Zugang hinter Christian Bergers einzigartigem Lichtsystem geht.

Die Veranstaltungen finden im METRO KINO KULTURHAUS in Wien statt.