DIE FABRIK

Zukunft einer Ruine

Die Alte Bene Fabrik ist ein steinerner Zeitzeuge inmitten der pittoresken mittelalterlichen Stadt Waidhofen an der Ybbs im niederösterreichischen Mostviertel.

Das Gebäude steht seit nunmehr 20 Jahren leer und fordert Architekten, Politiker und Wohnbauträger gleichermaßen heraus. Was auf den ersten Blick anachronistisch erscheint, ist aber auch ein Stück Geschichte, mit dem wirtschaftlicher Aufschwung und Wohlstand verbunden ist. Und mit dem Werdegang des Unternehmens, das diese Produktionsstätte in den frühen 60er Jahren errichtet hat, ist auch gleichzeitig eine Dokumentation des gesellschaftlichen Wandels und wirft Fragen über die Perspektiven unserer Lebens- und Arbeitswelt auf.

Anhand von Interviews mit den Zeitzeugen Manfred Bene und Baumeister Schrey lassen wir uns in die 1950er Jahre zurückfallen, als die »alte« BENE Fabrik in Zell erbaut wurde. Wir gehen dabei nicht nur der Frage nach, wie sich die Anforderungen an so ein Industrieunternehmen geändert haben, sondern versuchen herauszufinden, welchen Wert und welche Symbolkraft von so einem Gebäude ausgehen kann. Und was daraus werden soll!

Related: Ortner & Ortner, Laurids Ortner,  Hans Hollein, Manfred Bene, Bene Büromöbel, Bene, Franz Sam, W30 Architects, Waidhofen a.d. Ybbs, Mostviertel, Niederösterreichische Landesaustellung 2007

JETZT STREAMEN

(klick aufs Bild)

Ein Film von Fabian Eder

Kamera: Carlo Hofmann
Ton: Stefan Rosensprung
Ausstattung: Markus Zehetgruber
Produktionsleitung: Doris Leitner
Produzenten: Katharina Stemberger & Fabian Eder
HD, Farbe, 47′