Wir zeigen, wie Sie die Welt verändern

The Art of Time

Wir haben uns die Frage gestellt , wie man die filmische Herstellung von Zeitrafferaufnahmen über lange Intervalle perfektionieren und kommerziell und/oder informativ nutzen kann?

»Sie können sich gar nicht vorstellen, wie es früher hier ausgesehen hat!«

»Die Auswirkungen auf die Umgebung während des Umbaus sind bei weitem nicht so schlimm, wie Sie befürchten.«

»Sie wissen nicht, wie lange es braucht, bis unser Produkt seinen endgültigen Zustand erreicht hat.«

Spiel mit der Zeit

Die Dimension Zeit unterscheidet den Film von allen anderen audiovisuellen Kunstformen. Ein realer Zeitablauf, beispielsweise eine Handbewegung, wird in 25 Segmente pro Sekunde aufgeilt, wobei ich die Möglichkeit habe, jedes dieser Segmente auch einzeln zu betrachten und zwar so lange ich möchte. Ich kann diese Sekunde in x-beliebig viele Segmente aufteilen und in der Wiedergabe somit dehnen oder  verkürzen  (Zeitlupe oder Zeitraffer).

Aber ein Film kann weit mehr als nur einen Zeitablauf zu sezieren. Er ist ein emotionales Tool, welches den Zeitgeist bedient und »cool« ist, oder unaufgeregt einen (Kamera-) Standpunkt bezieht, verharrt und damit zeitlos bleibt. Der Betrachter setzt die Abfolge der Bildeinstellungen, Töne und Musik in Relation und interpretiert diese.

Unsere Filme setzen das Spiel mit der Zeit in einen professionell gestalteten Kontext und nutzen diesen in vollem Umfang – vom Einsatz der Emotion durch die spezielle Gestaltung von Bildern und komponierter Musik bis zur Integration von Information in Form von Interviews und dokumentarischer filmischer Begleitung.

Wir bieten 

  • Beratung bei der Ermittlung des Bedarfs durch Input von Ideen unter Berücksichtigung aller Gegebenheiten
  • kostenorientierte Entwicklung von maßgeschneiderten Konzepten, Ideen und Drehbuch
  • professionelle Abwicklung der Dreharbeiten
  • professionelle Fertigstellung und Konfektionierung
  • Rechtssicherheit im Sinne des Persönlichkeits-, Eigentums- und Urheberrechts
  • integrierte Fotodokumentation und Aufbereitung
  • State-Of-The-Art Bild- und Tontechnik, die entsprechende lange Auswertungen ermöglicht
  • auf Wunsch spezielle Datensicherung für Langzeitarchivierung

Unsere Kunden sind 

  • Unternehmen, deren Produkte maßgeblich mit der Veränderung von öffentlichem und/oder privatem Raum zu tun haben oder eine solche bewirken
  • Unternehmen, die ein Interesse haben könnten, die Entstehung oder die Veränderung ihrer Produkte über einen längeren Zeitraum hinweg darzustellen
  • Unternehmen, die einen Bedarf an der Dokumention der eigenen Tätigkeit haben
  • Unternehmen, die einen Bedarf an der visuellen Darstellung von  Produktions- und Herstellungsabläufe haben

Zum Beispiel

  • Städte, Gemeinden und Bezirke
  • Infrastrukturunternehmen und ihre Baufirmen
  • Private Bauträger, der Tätigkeit in den öffentlichen Raum wirkt
  • Landschaft und Garten, Biolebensmittel
  • Tourismus
  • Umweltschutz

Unsere Kunden können die Filme nutzen zur 

  • Präsentation ihres Unternehmens
  • Visualisierung von Produktions- und Herstellungsabläufen und der Auswirkungen auf die Umgebung
  • Reverenzbeispiele bei Bauverhandlungen
  • Erreichen neuer Kundenschichten
  • Imagefilm und Werbung
  • Multimediale Einsatzmöglichkeiten Internet, Intranet, TV….
  • Dokumention von Unternehmensentwicklung

Finanzierungsbedarf und -verwendung

Die Produktionskosten hängen vom Einzelfall ab und variieren mit der Dauer des Dokumentationsbedarfs, der Anzahl der Kameras, der Anzahl der unterschiedlichen Fertigstellungen und ihrer Länge, der Musik, dem Einsatz von Flugaufnahmen und den technischen Voraussetzungen am Drehort.